Dinkelgrieß-Nockerl mit Tomatensauce

ein wunderbares Gericht mit einfachen Zutaten, das der ganzen Familie gut schmeckt...

Zutaten für 4-6 Portionen:
1/2 L Milch
1 TL Salz
1 Prise Muskatnuss
300 g Dinkelgrieß
40 g Butter
4 Eier
Tomatensauce nach Geschmack zubereitet
150 g geriebener Gouda, Emmentaler oder Schafskäse
Olivenöl für die Form

Zubereitung:
Milch mit Salz und Muskat zum Kochen bringen, Grieß unter Rühren einrieseln lassen und zu einem dicken Brei einkochen. So lange rühren, bis sich der Teig vom Topfboden gelöst hat. Die Masse überkühlen lassen, dann Butter und nacheinander die Eier unterrühren. Topf zudecken und den Grieß ca. 30 Min. quellen lassen.
In einem großen Topf Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen, eine Auflaufform mit Olivenöl ausfetten.
Backrohr auf 200° Umluft vorheizen.
Mit 2 EL aus der Grießmasse Nockerl abstechen und 10 Min. leicht kochen lassen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in die vorbereitete Form legen. Mit der fertigen Tomatensauce übergießen und dem Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Backrohr ca. 15 Min. fertigbacken, bis der Käse geschmolzen und schön gebräunt ist.
Mit grünem Salat servieren.

Stichworte:
Auflauf, mit Käse überbacken
Tomatensauce, Dinkel, Dinkelgrieß, Käse

Veranstaltungen

Freuen Sie sich auf mein neues Veranstaltungsangebot im Herbst 2018 mit Themenschwerpunkten zu Ernährung und Kompetenz-Entfaltung!