Champignons mit Polenta gefüllt

eine rasche und delikate Beilage, die sich gut vorbereiten lässt...

Zutaten für 4 Personen:
4 große Champignons zum Füllen
1 Tasse Polenta
Salz
Pfeffer
Olivenöl
100 g geriebener Parmesan
frische Kräuter nach Geschmack

Zubereitung:
4 Tassen Wasser mit Salz zum Kochen bringen, Polenta einrühren, einen Deckel mit der Oberseite nach unten auf den Topf legen und in die Mulde Wasser gießen. Herdplatte abschalten und den Polentabrei ca. 20-30 Min. auf der Platte ausquellen lassen.
In der Zwischenzeit die Champignons waschen und putzen. Eine Auflaufform mit Olivenöl fetten und die Pilze mit der Wölbung nach unten hinein setzen.
Backrohr auf 200° vorheizen.
Polentabrei nach dem Ausquellen pikant mit gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken, den geriebenen Käse unterrühren. Die Masse in die Vertiefungen der Pilze füllen und im vorgeheizten Rohr 20-30 Min. braten, bis die Polenta eine goldbraune Farbe angenommen hat die die Champignons weich sind.
Die Pilze schmecken heiß serviert als Beilage genauso gut wie kalt.

TIPP: für eine Beilage als Hauptgericht können die Champignons auch in einer Tomatensauce geschmort werden.

Stichworte:
Pilze, Champignons
Polenta, Parmesan

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung des Angebots von TRIO:VITALIS. Mit der Nutzung dieser WEB-Seite erklären Sie sich einverstanden, dass TRIO:VITALIS Cookies verwendet.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu