Basenkekse- fruchtig süß und ohne Mehl

Lust auf was Süßes? Dann am besten zu den vollwertigen Keksen greifen, die kommen ganz ohne Mehl und Zucker aus...

Zutaten für 2 Backbleche:
75 g Erdmandelflocken
25 g geschroteter Leinsamen
250 ml Wasser
70 g Datteln
30 g Cranberrys, getrocknet
30 g Mangostreifen, getrocknet
25 g Nussmix
80 g Maronimehl
40 g Kokosflocken
(Alternative zu Maronimehl und Kokosflocken: 100 g gemahlene Mandeln)
1 Prise Salz

Zubereitung:
Erdmandelflocken, Leinsamen und Wasser verrühren, mindestens 1h quellen lassen.
In der Zwischenzeit die Trockenfrüchte und Nussmix klein schneiden bzw. hacken.
Backrohr auf 170° Umluft vorheizen, Backbleche mit Backpapier auslegen.
Nun alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Kochlöffel gut vermischen, 5 Min. quellen lassen. Dann mit 2 TL kleine Häuflein auf

das Blech setzen und etwa 20-25 Min. backen, die Kekse sollen durchgebacken und etwas trocken sein.
Dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Stichworte:
Kekse, Base, basisch
Leinsamen, Erdmandel, Dattel, Cranberry, Mango, Trockenfrüchte
Maronimehl, Kastanienmehl, Kokosflocken, Mandeln

Cookies erleichtern die Bereitstellung des Angebots von TRIO:VITALIS. Mit der Nutzung dieser WEB-Seite erklären Sie sich einverstanden, dass TRIO:VITALIS Cookies verwendet.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu