Energie-Kuchen mit Nüssen und Datteln

gerade in Zeiten nervlicher Anspannung und Belastung ist dieser Kuchen, vollgepackt mit Vitaminen und vollwertigen Kohlenhydraten, ein wohltuender Kraftspender...

Zutaten für eine kleine Kasten- oder Springform:
3 Eier
120 g Vollrohrzucker
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
80 ml geschmacksneutrales Öl
280 g Urweizen (Kamut) oder Dinkel, fein gemahlen
1/2 Päckchen Backpulver
100 g geröstete, gehackte Haselnüsse
100 g entsteinte Datteln, in kleine Stücke geschnitten
50 g gehackte Bitterschokolade

Zubereitung:
Backrohr auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Backform einfetten oder mit Backpapier auslegen.
Die ganzen Eier zusammen mit Zucker und Salz dickschaumig schlagen, dann das Öl langsam einrinnen lassen, dabei weiter rühren.
Mehl, Backpulver und Zimt mischen, zügig unter die Eimasse rühren. Zum Schluss Haselnüsse, Datteln und Schokolade unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen, ca. 40-45 Min. goldbraun backen. Aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Stichworte:
Rührkuchen, Nervennahrung
Datteln, Haselnüsse, Nüsse, Dinkel, Kamut, Urweizen, Pharaonenkorn