Dinkel Kaiserschmarrn mit karamellisierten Äpfeln

für alle, die das Süße lieben und gleichzeitig ihre Mitte stärken wollen...

Zutaten für 4 Personen:
150 g Dinkelvollkornmehl oder Kamutmehl
200 ml Milch
1 Prise Salz
1 EL Vollrohrzucker
1 EL Vanillezucker
4 Eier- getrennt
30 g Butter
750 g Äpfel
2 EL Vollrohrzucker
Vanillezucker
Calvados oder Apfelsaft zum Ablöschen

Zubereitung:
Mehl, Milch, Salz, Zucker und Eigelb zu einem glatten Teig verrühren und 30 Min. quellen lassen.
In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln und in dicke Spalten schneiden. In einer Pfanne den Zucker karamellisieren lassen, die Äpfel dazugeben, umrühren, dann mit Calvados oder Apfelsaft ablöschen. Deckel auflegen, Herdplatte ausschalten und die Äpfel knackig weich dünsten.
Eiklar zu festem Schnee schlagen und unter die Teigmasse heben.
In einer großen Pfanne die Butter schmelzen, Teig einfüllen und goldgelb backen, dann umdrehen, fertig backen, mit 2 Gabeln in Stücke reißen. Nach Geschmack mit Staubzucker, Honig oder Ahornsirup süßen.
Mit den noch warmen Äpfeln sofort servieren.

Stichworte:
Schmarrn, Kaiserschmarrn
Dinkelvollkornmehl, Kamut, Vollrohrzucker, Ahornsirup, Apfel, Calvados
Vanillezucker, Zimt

Cookies erleichtern die Bereitstellung des Angebots von TRIO:VITALIS. Mit der Nutzung dieser WEB-Seite erklären Sie sich einverstanden, dass TRIO:VITALIS Cookies verwendet.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu