Bananenkuchen

Reife Bananen, Honig und vollwertiges Dinkelmehl bilden die Basis für den Power- Kuchen, der rasch Energie liefert und so gut schmeckt...

Zutaten für eine große Kastenform:
120 g weiche Butter
150 g Vollrohrzucker
3 EL Honig
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
3 Eier, Größe M
180 g Dinkel- oder Kamutvollkornmehl
1 gehäufter TL Backpulver
50 g gemahlene Mandeln oder Walnüsse
3 kleine oder 2 große reife Bananen
125 g Sauerrahm oder cremiges Jogurt

Zubereitung:
Eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
Backofen auf 175° Umluft vorheizen.
Butter mit Zucker, Vanillezucker und Honig schaumig rühren, dann die Eier nach und nach dazugeben.
Mehl, Backpulver, Gewürze und Nüsse mischen, unter die Buttermasse rühren.
Bananen mit einer Gabel zerdrücken, zusammen mit dem Rahm/ Jogurt unter den Teig rühren.
Die Masse in die vorbereitete Form geben und ca. 45-55 Min. auf der unteren Schiene backen.
Kurz in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

TIPP: nach Geschmack kann der Kuchen mit einer Schokoladenglasur überzogen werden, der Kontrast von Bitterschokolade und süßem Kuchen ist ein Genuss!
Wer es noch süßer mag, kann ein paar klein geschnittene Datteln unter den Teig mischen.

Stichworte:
Kuchen, Kastenkuchen
Rührteig
Banane, Dinkelmehl, Nüsse, Mandeln, Walnüsse

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung des Angebots von TRIO:VITALIS. Mit der Nutzung dieser WEB-Seite erklären Sie sich einverstanden, dass TRIO:VITALIS Cookies verwendet.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu