Eierschwammerln mit Dinkelnudeln

frische Eierschwammerln oder Pfifferlinge haben jetzt Saison und gehen mit Dinkelnudeln eine geschmackliche Liaison ein...

Zutaten für 2 Personen:
250 g Eierschwammerln (Pfifferlinge)
3 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 kleiner Jungzwiebel, in Ringe geschnitten
1 Pfefferoni
160 g Spiralnudeln
Kräutersalz
Pfeffer
50 ml Schlagobers
1 EL frisch gehackte Petersilie

Zubereitung:
Eierschwammerln vorsichtig waschen und putzen, große Pilze halbieren. Knoblauch schälen und vierteln.
In einer Pfanne Öl erhitzen, Zwiebelringe, Knoblauch und die ganze Pfefferonischote anbraten, dann die Schote heraus nehmen. Die Eierschwammerln zugeben und braten, zum Schluss mit Schlagobers ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.
In der Zwischenzeit Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen und die Nudeln al dente kochen.
Die Pilzsauce sofort mit den gegarten Nudeln mischen und servieren.
Nach Geschmack mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen

Stichworte:
Nudelgericht, Sauce
Pfifferlinge, Eierschwammerl, Dinkelnudeln, Spiralen
Petersilie, Knoblauch, Jungzwiebel 

Cookies erleichtern die Bereitstellung des Angebots von TRIO:VITALIS. Mit der Nutzung dieser WEB-Seite erklären Sie sich einverstanden, dass TRIO:VITALIS Cookies verwendet.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu