Gefüllte Birnen mit Datteln und Mandeln

eine Nachspeise, die sich gut vorbereiten lässt und besonders im Herbst ihre positive Wirkung auf das Immunsystem entfaltet...

Zutaten für 4-6 Personen: 
100 g getrocknete Datteln
100 g Marzipan-Rohmasse
100 g gehackte Mandeln
4 Birnen
Saft von 1 Zitrone
2–3 EL brauner Zucker
30 g Butter
400 ml Apfel- oder Birnensaft
 
Zubereitung:
Backrohr auf 200°, Umluft 175° vorheizen.
Datteln klein schneiden. Marzipan mit Mandeln und Datteln verkneten.
Birnen waschen, trocken reiben und halbieren. Kerngehäuse entfernen, die Schnittflächen mit Zitronensaft beträufeln.
Marzipanmasse portionsweise auf die Birnen geben, in eine ofenfeste Form setzen. Zucker darüber streuen und Butter in Flöckchen daraufsetzen.
Apfelsaft angießen. Im vorgeheizten Backrohr ca. 25 Minuten schmoren.
Kurz abkühlen lassen, noch warm servieren. 

TIPP: statt Zucker kann man auch Honig verwenden oder wer es nicht so süß mag, lässt ihn ganz weg.

Stichworte:
Nachtisch, Süßigkeit
Dattel, Birne, Marzipan, Mandel, Zitrone, Apfelsaft, Birnensaft, Honig

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung des Angebots von TRIO:VITALIS. Mit der Nutzung dieser WEB-Seite erklären Sie sich einverstanden, dass TRIO:VITALIS Cookies verwendet.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu