Gerstelsuppe mit Wurzelgemüse

Gerste harmonisiert die Mitte, stärkt den Magen und wirkt Feuchtigkeit ausleitend. Gemeinsam mit Wurzelgemüse wird das Getreide hier zu einem delikaten Eintopf kombiniert...

Zutaten für 4 Personen:
1 Zwiebel, gehackt
1 großer Bund Suppengemüse, geschält und gewürfelt
3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
50 g Speckwürfel (nach Geschmack)
1 Tasse Rollgerste
Öl zum Anbraten
Gemüsebrühe zum Aufgießen
Salz
Pfeffer
2 EL gehackte Petersilie

Zubereitung:
Entweder die Speckwürfel in einem Topf auslassen oder Öl erhitzen. Zwiebel glasig anrösten, Gerste dazugeben und weiter rühren. Mit ca 4 Tassen kochendem Wasser/ Gemüsebrühe aufgießen und 15 Min. leicht köcheln lassen.
Anschließend Gemüse und Kartoffeln dazugeben, weitere 20 Min. kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren und Flüssigkeit nachgießen, falls die Suppe zu dick wird.
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Stichworte:
Suppe, Eintopf
Gerste, Rollgerste, Suppengemüse, Karotten, Sellerie, Pastinake, gelbe Rübe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung des Angebots von TRIO:VITALIS. Mit der Nutzung dieser WEB-Seite erklären Sie sich einverstanden, dass TRIO:VITALIS Cookies verwendet.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu