Ribiselkuchen mit Schaumhaube

ein wunderbar erfrischender Kuchen für warme Sommertage...

Zutaten für eine große Tarte- oder Springform (28cm):
500 g Ribiseln, Johannisbeeren, tiefgekühlt und leicht angetaut oder frisch
5 Eier
250 g Vollrohrzucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
100 ml Schlagobers oder Milch (Hafermilch)
100 ml Öl
150 g Kamut- oder Dinkelmehl
1 TL Weinstein- Backpulver
50 g Erdmandelflocken
50 g gemahlene Mandeln

Zubereitung:
Form mit Butter ausstreichen, Backofen auf 170°Umluft, 180° Ober- Unterhitze, vorheizen.
3 Eier trennen, Eiklar kühl stellen, die restlichen 2 ganzen Eier dazu geben, zusammen mit 125 g Zucker, Salz, Vanillezucker dick schaumig schlagen.
Flüssigkeit und Öl einrühren, zum Schluss rasch Mehl mit Backpulver vermischt, Erdmandeln und Nüsse unterrühren.
Den Teig in die vorbereitete Form gießen und ca. 20 Min. vorbacken.
Eiklar mit 125 g Zucker fest aufschlagen, die Ribisel mit dem Kochlöffel vorsichtig unterrühren. Auf den vorgebackenen Teig streichen und weitere 20-25 Min. fertig backen.
Aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

TIPP: statt der Ribiseln kann man auch Brombeeren oder Heidelbeeren sowie eine Beerenmischung mit backen!


Stichworte:
Kuchen, Obstkuchen
Ribisel, Johannisbeere, Brombeere, Heidelbeere, Beere, Vollrohrzucker, Dinkelvollkornmehl, Kamut, Erdmandel, Erdmandelflocke, Mandel

Cookies erleichtern die Bereitstellung des Angebots von TRIO:VITALIS. Mit der Nutzung dieser WEB-Seite erklären Sie sich einverstanden, dass TRIO:VITALIS Cookies verwendet.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu