Mandel-Birnen Muffins

Mandeln und Birnen bieten nicht nur im Herbst eine gute Unterstützung für Lunge und Immunsystem...

Zutaten für ca. 15 Stück:
100 g zerlassene Butter
1 Ei
100 g Zucker
1 Vanillezucker
200 g cremiges Jogurt
2 EL Rum nach Geschmack
150 g Mehl, gut auch mit Dinkel- oder Kamutmehl
2 TL Backpulver
80 g gemahlene Mandeln
1 Pr. Salz
½ TL Zimt
1 Pr. gemahlene Nelken
1 große o. 2 kleine Birnen

Zubereitung:
Birne schälen und in kleine Stückchen schneiden. Backrohr auf 175° vorheizen. Die Papierförmchen auf ein Blech stellen bzw. eine Muffinform mit Butter fetten.
Butter, Ei, Zucker, Vanillezucker verrühren, die Gewürze und Jogurt zugeben, Rum nach Geschmack. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und unter die Jogurtmasse heben. Teig in die Muffinförmchen füllen und mit den Birnenstückchen belegen. Den Teig etwa 15-20 Minuten backen, kurz abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter legen. Nach Geschmack mit Staubzucker bestreuen oder noch warm mit flüssigem Honig bestreichen.