Schokoladen Cupcakes mit Himbeer Topping

bittere Schokolade trifft auf fruchtige Himbeeren- was für ein sinnliches Geschmackserlebnis...

Zutaten für 12 Stück:
Teig:
100 g Zartbitterkuvertüre
250 g Dinkelmehl
150 g Vollrohrzucker
1 Pkg Vanillezucker
1 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
1 TL Natron
1 Prise Salz
150 ml Milch
150 ml Obers
70 ml Rapsöl
1 Ei 
250 g Himbeeren

Topping:
100 g Frischkäse
150 g Topfen
100 g Staubzucker
2 EL Himbeermarmelade
100 g Himbeerpüree

Zubereitung:
Backrohr auf 180° vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Kuvertüre vorsichtig im Wasserbad schmelzen, die trockenen Zutaten vermischen.
Ei, Öl, Obers, Milch verrühren, die Mehlmischung und geschmolzene Kuvertüre rasch zu einem Teig verrühren.
In die vorbereiteten Förmchen füllen und jeweils ein paar Himbeeren in den Teig drücken.
Den Teig ca. 20-30 Min. backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Für das Topping den Frischkäse mit Topfen und Staubzucker cremig schlagen, Himbeeren und Marmelade vorsichtig unterziehen. Die

Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf den fertig gebackenen Teig spritzen. Nach Geschmack kann man hier noch mit frischen

Himbeeren oder einem Klecks flüssiger Schokolade dekorieren.

Stichworte:
Cupcakes, Schokoladenteig, Rührteig
Dinkel, Vollrohrzucker, Himbeeren

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung des Angebots von TRIO:VITALIS. Mit der Nutzung dieser WEB-Seite erklären Sie sich einverstanden, dass TRIO:VITALIS Cookies verwendet.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu