Schokoladenkuchen im Glas

Einmal backen, mehrmals genießen...der Kuchen wird gleich im Glas gebacken, sofort luftdicht verschlossen und ist mehrere Wochen haltbar!

Zutaten für 6 Gläser à 400ml oder 1 große Kastenform:
250 ml Schlagobers
6 Eier
180 g Vollrohrzucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
250 g Dinkelvollkornmehl
3 EL Trinkkakao Pulver
1/2 Päckchen Backpulver
100 g gehackte Bitterschokolade
Butter für die Gläser

Zubereitung:
Backofen auf 180 Ober- Unterhitze vorheizen.
Die Rexgläser mit Butter einfetten.
Schlagobers schlagen und beiseite stellen. Die Eier zusammen mit dem Zucker, Vanille und Salz dickschaumig aufschlagen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und zusammen mit der gehackten Schokolade vorsichtig unter die Masse heben. Zum Schluss rasch das geschlagene Obers unterziehen.
Den Teig in die vorbereiteten Gläser füllen (oder in eine vorbereitete Kasten- oder eckige Form) und etwa 35Min. backen.
Sofort den Deckel auflegen und verschließen. So ist der Kuchen länger haltbar.

TIPP: ich nehme gerne den Kakao von Sonnentor, denn da sind zusätzlich Gewürze wie Zimt mit dabei, die dem Kuchen einen besonderen Geschmack geben.

Stichworte:
Rührkuchen mit Schlagobers, Sahne
Schokolade, Dinkel, Kakao

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung des Angebots von TRIO:VITALIS. Mit der Nutzung dieser WEB-Seite erklären Sie sich einverstanden, dass TRIO:VITALIS Cookies verwendet.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu