Topfen-Beeren-Kuchen mit Streuseln

knuspriger Mürbteig, flaumige Topfencreme, saftige Beeren und zum Drüberstreuen süße Streusel...eine Kombination, die Gaumen und Herz erfreut...

Zutaten für eine Springform, 26cm
Für den Teig:
250 g Dinkelmehl
125 g kalte Butter
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei

Für die Topfenmasse:
4 Eier
100 g Zucker
500 g cremiger Topfen/Quark
Saft von 1/2 Zitrone
1 Pck. Vanille- Puddingpulver
2 EL Dinkelgrieß

Für die Streusel:
150 g Dinkelmehl
80 g Butter
50 g Zucker

250 g frische Beeren

Zubereitung:
Die Zutaten für den Mürbteig rasch zu einer glatten Masse kneten, 3o Min. im Kühlschrank rasten lassen.
Für die Streusel alle Zutaten mit den Fingern zu Streuseln formen, bis zur Verwendung auch kühl stellen.
Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, den Backofen auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen. Teig in die Form legen, dabei einen Rand von ca. 2 cm formen, anschließend den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backrohr 10 Min. vorbacken.
Die Eier für die Topfenmasse trennen, Eiklar mit 50 g Zucker cremig aufschlagen. Eigelb mit Zucker verrühren, Topfen, Zitronensaft dazugeben, anschließend Puddingpulver und Grieß rasch unterrühren. Zum Schluss den Eischnee mit einem Kochlöffel locker unterheben. Die Topfenmasse auf dem vorgebackenen Boden verteilen, mit den Beeren belegen und die Streusel großzügig darüber streuen. Den Kuchen ca. 50 Min. fertig backen, mit dem Stäbchen kontrollieren, ob er durch ist. Je nachdem welche Beeren/Früchte verwendet werden, kann sich die Backzeit verlängern. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, dann erst aus der Kuchenform lösen.

Stichworte:
Topfenkuchen Quarktorte, Streusel, Mürbteig
Beeren, Topfen, Quark, Dinkelgrieß,

Cookies erleichtern die Bereitstellung des Angebots von TRIO:VITALIS. Mit der Nutzung dieser WEB-Seite erklären Sie sich einverstanden, dass TRIO:VITALIS Cookies verwendet.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu