Topfenweckerl mit Rosinen/Schokolade

gerührt in ein paar Minuten und frisch auf dem Frühstückstisch sind die Weckerln ein himmlischer Genuss... am besten gleich ausprobieren und genießen!

Zutaten für 9 Portionen:
250 g  Magerquark
2   Eier
2 EL  Zucker 
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Zimt
1 Prise  Salz 
250 g  Dinkelmehl
1 Päckchen  Weinstein-Backpulver 
1-2 EL  Milch
nach Geschmack:
50-100 g Rosinen
100 g gehackte Schokolade oder fertige Schokotropfen
   
Zubereitung:
Backofen auf 200° vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Topfen, Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Besen des Handrührgerätes verrühren. Mehl, Zimt und Backpulver mischen. Zuerst mit den Besen und zum Schluss mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten.
Je nach Geschmack zum Schluss Rosinen oder Schokostücke unterkneten.
Den Teig mit 2 Esslöffel zu etwa 9 Teighäufchen auf das vorbereitete Backblech setzen und die Oberfläche mit in Wasser getauchten Händen etwas in Form bringen.Mit der Milch bestreichen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.
Die Weckerl auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

TIPP: den Teig vor dem Backen mit Hagelzucker bestreuen

Stichworte:
Quark Öl Teig, Weckerl, Brötchen, Quarkbrötchen
Dinkelmehl, Topfen, Quark, Rosinen, Schokolade

Cookies erleichtern die Bereitstellung des Angebots von TRIO:VITALIS. Mit der Nutzung dieser WEB-Seite erklären Sie sich einverstanden, dass TRIO:VITALIS Cookies verwendet.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu