Schokolade Muffins

gerade bei viel Stress und Herausforderungen eine willkommene Süßigkeit...

Zutaten für 12 bis 14 Muffins: 
150 g Bitterschokolade
125 g Butter
200 g Vollrohrzucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
1 TL Zimt
4 Eier
160 g Dinkelvollkornmehl
1 TL Backpulver
1 Messerspitze Natron

Zubereitung:
Backrohr auf 175°, Umluft 160° vorheizen.
Muffinblech mit Förmchen auslegen. Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen. Mehl, Backpulver, Natron und Zimt mischen.
Eier mit Zucker und Salz aufschlagen, dann die geschmolzene Butter/ Schokolade unterrühren, zum Schluss rasch die Mehlmischung untermischen.
Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen und ca. 20-30 Min. backen. Anschließend kurz in der Form abkühlen lassen, dann die Muffins auf einen Kuchendraht setzen und vollständig auskühlen lassen.

TIPP: Topping mit Schokoladencreme: dazu 250 ml Schlagobers aufkochen, 250 g Kochschokolade einrühren und schmelzen. Am besten über Nacht bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Dann mit dem Mixer cremig aufschlagen und mit dem Spritzbeutel auf die Muffins dressieren


Stichworte:
Muffin, Süßigkeit, Topping
Bitterschokolade, Schokolade, Eier, Natron
Zimt, Vanillezucker