Süßkartoffel-Tortilla

gerade nach den Feiertagen freut sich die Mitte auf eine Stärkung mit Süßkartoffeln und feurigen Gewürzen...


Zutaten für 8 Portionen:
600 g vorw. festkochende Kartoffeln
800 g Süßkartoffeln
8  Eier (Kl. M)
70 g geriebener ital. Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano)
8 El Milch
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
1 Bund Petersilie
4 El Öl

Zubereitung:
Kartoffeln waschen und in einem großen Topf mit reichlich kaltem Salzwasser bedecken. Zugedeckt aufkochen und 5 Min. garen. Süßkartoffeln zugeben und weitere 15 Min. garen. Abgießen und vollständig abkühlen lassen.
8 Eier mit geriebenem Hartkäse und Milch gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Petersilie fein hacken und unter die Eiermilch mischen.
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Öl erhitzen. Kartoffelscheiben darin rundherum anbraten, salzen und pfeffern. Kartoffelscheiben gleichmäßig in einer ofenfesten Form verteilen, Eiermilch darüber gießen und im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 20-30 Min. fest werden und bräunen lassen
Die Tortilla 10 Min. in der Pfanne abkühlen lassen, dann in Stücke schneiden, mit gehackter Petersilie bestreuen und warm oder kalt servieren.
  

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung des Angebots von TRIO:VITALIS. Mit der Nutzung dieser WEB-Seite erklären Sie sich einverstanden, dass TRIO:VITALIS Cookies verwendet.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu